Wurzelgemüse stellt die Basis unserer Ernährung dar. Tauche ein bzw. besser gesagt, tauche ab unter die afrikanische Erde in die Welt unsrer (came)’Roots’: Maniok, Taro, Süßkartoffel, Yams und Co.

Eddoes

Eddoes

(Eddos) Eddoe oder Eddo ist ein tropisches Gemüse, das eng verwandt mit Taro (Dasheen, Colocasia esculenta) verwandt ist. Verwendet werden hauptsächlich die Wurzeln. Eddoes haben aber kleinere Wurzeln als Taro. Zum Teil schmecken sie leicht Weiterlesen…

Maniok

Maniok

Maniok (Manihot esculenta; cassava, yuca, manioc; mandioca, yuca, guacamota, casava, casabe) In vielen afrikanischen Staaten zählt Maniok zu den wichtigsten landwirtschaftlichen Produkten und Grundnahrungsmittel. Rund 90% der geernteten Wurzeln werden zu Nahrungsmitteln verarbeitet, u.a. zu Weiterlesen…

Maniokbrot

Miondo, Kwanga, Maniokbrot

Maniokbrot

Maniokbrot ist eine beliebte Spezialität und Beilage in Zentral- und Westafrika. Es gibt verschiedene Versionen davon:  (Bobolo, Bâton de Maniok) Bobolo sind in Palm- oder Bananenblätter eingewickelte, zu einer Schnecke gerollte Maniokstangen. Bobolo werden gedämpft Weiterlesen…

Taro

Taro

(Makabo, Cocoyam, Wasserbrotwurzel) Taro wird hauptsächlich in der Karibik und in Afrika angebaut und gilt in vielen dieser Länder als Grundnahrungsmittel. Taro ist reich an Provitamin A und Vitamin C, jedoch roh ungenießbar und muss vor Weiterlesen…

Süßkartoffel

Süßkartoffel

(Yam, Patate, Sweet Potatoe) Die Süßkartoffel zählt zu den nährstoffreichsten Gemüsesorten. Neben zahlreichen Vitaminen enthält sie Antioxidantien, Mineralstoffe, Mangan, Kupfer und Eisen. Die Süßkartoffel ist botanisch keine Kartoffel, sondern eine Batate, auch wenn die Knollen Weiterlesen…

Yams

Yams

Die Yamswurzel gehört zu den stärkehaltigen Gemüsesorten. Sie ist eine Knolle der Familie Dioscoreaceae und in über 200 verschiedenen Arten erhältlich. Die Yamswurzel ist überwiegend in den Tropen zu finden und dient dort größtenteils als Weiterlesen…


Zurück