Glutenfrei, afrikanisch und mediterran? Wie das geht, zeigt euch Blagica von Ballesworld mit ihrem Maniok-Mais-Brot. Ein Culture-Clash auf Fufu-Basis erwartet euren Backofen. Das feine Maniokmehl würde sich über ein wenig mehr Aufmerksamkeit in unseren Breitengraden sicher freuen, denn es ist ein großartiger Ersatz für Weizenmehl – in der Konsistenz ähnlich jedoch ohne Gluten, dafür mit hohem Stärkegehalt, vielen Vitaminen und Mineralstoffen der Maniokwurzel.

Ebenso empfehlen wir übrigens die Maniok-Pommes von Blagica. Lassen sich sicherlich auch mit ein paar unserer Gewürzpulver noch “afrikanisieren” …


Zurück
%d Bloggern gefällt das: