Süßkartoffel-Tornados

… könnt ihr für die nächste Party als Finger-Food kredenzen. Bei den Gewürzen ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Wir empfehlen zu County Onion und Pébé zu greifen.
Gericht Appetizer, Fingerfood, Side Dish, Snack
Land & Region Afrika
Keyword Süßkartoffel
Vorbereitungszeit 10 Minuten
35 Minuten

Zutaten

  • 5 6 Süßartoffeln
  • 3 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Gewürze nach Wahl z.B. ein Mix aus Paprikapulver, gemahlenen Country Onion und Pébé

Anleitungen

  • Süßkartoffeln gründlich waschen und anschließend der der Länge nach auf einen Metall- oder Holzspieß stecken. Jetzt ein scharfes Messer schräg an der Kartoffel ansetzen und ringsum spiralförmig einschneiden. (Messer möglichst ruhig halten und die Kartoffel dabei drehen)
  • Die entstandene Spirale vorsichtig auseinanderziehen.
  • Die Tornados auf ein gefettetes Backblech legen, mit Öl bestreichen und ordentlich Salz und Gewürzen der Wahl würzen.
  • Bei Umluft in den vorgeheizten Backofen schieben, wo sie je nach Größe ca. 35 bis 45 Minuten bei 200 ° C gebacken werden.

Notizen

Die Tornados sollten knusprig sein, zur Not noch ein paar Minuten die Grillfunktion nutzen. Ein Joghurt-Dip, Sour Cream oder Kräuterquark passen hierzu sehr gut.

Zurück

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.