Cocoyam

4,99 

Das hier ist weder Cocos, noch Yamswurzel, sondern einfach nur Cocoyam.  Noch nie davon gehört? Dann versuch eine weiße oder auch eine rote Wurzel!

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit: ca. 5 bis 6 Werktage

Beschreibung

Kontaktiert uns bei Interesse an Cocoyam (contact@camerootz.com). Aus gegebenem Anlass sind die Lieferketten für Frischware derzeit unterbrochen. Gerne informieren wir euch dann über den Zeitpunkt der nächsten Lieferung.  Eine Abholung ist im Lager (Großraum Karlsruhe)  oder in unserer Geschäftsstelle in Ravensburg möglich.

Yummie!!! Cocoyam enthält Stärke, die sie zu einer ausgezeichneten Kohlenhydratquelle macht. Diese Wurzel enthält Ballaststoffe und höhere Proteingehalte als die meisten tropischen Hackfrüchte. Es enthält auch Thiamin, Kalzium, Niacin, Mangan, Vitamin B, Vitamin C, Vitamin E, Magnesium, Kupfer und Riboflavin 

Cocoyam können geschält und gekocht, gebacken oder gebraten werden. Die Wurzeln halten sich gekühlt zwei bis drei Wochen. Der Geschmack ist leicht mehlig bis süßlich. Das ist etwas abhängig von der Sorte.

Die Basis-Zubereitung ist wie bei Maniok denkbar einfach:
Knolle schälen, ggf. den harten, etwas dunkler gefärbten Strang entfernen, der durch das Zentrum der Knolle verläuft. In nicht zu kleine Stücke schneiden und unter fließendem Wasser abspülen. Stücke in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser kalt aufsetzen, zum Kochen bringen und 30 Minuten lang simmern lassen bis man in die Stücke leicht mit einer Gabel eindringen kann. Kochwasser weggießen und Knolle genießen.

Lust auf den ersten Eintopf mit Cocoyam bekommen, knusprige Chips und mehr Anregung, was ihr mit Maniok anstellen könnt? Werft einen Blick auf die Rezepte.

 


Zurück

Zusätzliche Information

Eigenschaften

, , , , ,

Verpackungsgröße

,

Herkunft