Alligatorpfeffer (Paradieskörner)

3,29 6,99 

Wer lauert da im Gewürzgewässer? Ein Alligatorpfeffer – beim Öffnen wird es jedoch paradiesisch, insbesondere, wenn ihr damit Wurzeln würzt!

Lieferzeit: ca. 5 bis 6 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Für diese Pfeffersorte gibt es verschiedene Namen: Paradieskorn, Malagetta- und Guineapfeffer sind wohl die bekanntesten – oder eben wie wir ihn in Kamerun nennen:  Alligatorpfeffer. 

Aber keine Angst, so scharf wie der Name ist er nicht! Was erwartet euch, wen ihr diesem Tier ins Maul schaut? Ein wenig Pfeffer,  Aromen von Kardamom und Ingwer- sowie Zimtnoten. Einfach paradiesisch eben!

Was würzt ihr damit? Rootz, rootz und nochmal rootz dazu passt er einfach perfekt! Also ran an Maniok, Yams, Taro und Co. Packt die Pfeffer dazu einfach in die Pfeffermühle und dann ab auf die gedämpfte Wurzel. 

Ebenso harmoniert der Alligatorpfeffer aber natürlich auch mit Kürbis, Kartoffeln und Gemüse wie die (afrikanische) Aubergine. Alligatorpfeffer ist auch bei unserer Mischung BlackRootz Spice z.B. unsere Grundwürze für Mbongo Tchobi, einem unsrer berühmtesten kamerunischen Eintopfgericht – oder stöbere einfach in unseren anderen Eintöpfen, auch bei diesen kannst du immer ein paar Körnchen mitkochen.

Wie kommt ihr an die Körnchen: einfach die Samenschale aufschlitzen. Dann purzeln die Körner raus. Ihr könnt euch so vorstellen wie eine Kardamomkapsel.

 


Zurück

Zusätzliche Information

Eigenschaften

, , , , ,

Verpackungsgröße

25 g, 75 g

Herkunft

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Alligatorpfeffer (Paradieskörner)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.