Hibiskusblüten

1,99 

Hibiskustee ist im Sommer ein erfrischendes Muss. Auch beim „Red Curry“ mischt Hibiskus mit seinen Blüten kräftig mit. Sie lieferen eine schöne Farbe und  – weil leicht säuerlich – ersetzen die Blüten der afrikanischen Malve z.B. den Spritzer Zitronensaft.

Lieferzeit: ca. 5 bis 6 Werktage

Beschreibung

Für Hibikustee (Bissap) verwenden wir die getrockneten Blütenkelche der afrikanischen Malve, zusammen mit Minze und frischer Ananas – mehr gesunde Erfrischung an heißen Sommertagen geht nicht.

Wer über ein „Red Curry“ stolpert, kann davon ausgehen, dass hier Hibiskus im Spiel ist. Hibiskus gibt Currymischungen nicht nur eine schöne Farbe, sondern eine sehr interessante, leicht säuerliche Note.

Hibiscus sabdariffa L. (Roselle) hat nur wenig mit unserem einheimischen Gartenhibiskus gemeinsam. Nach dem Verblühen der Blume bauscht sich der Kelch auf und wird 5-6 Mal größer. Er bekommt einen saftigen und fleischigen Geschmack. Gesammelt werden die Blütenkelche erst, wenn die Früchte reif sind.

Durst bekommen: dann schaut euch dieses Bissap-Rezept an.


Zurück

Zusätzliche Information

Eigenschaften

, , , , ,

Verpackungsgröße

Herkunft